Telekom mobilfunk Vertrag umschreiben

Wenn Sie einen Brief oder eine E-Mail mit der Bitte um Kündigung innerhalb der Bedenkzeit senden, wird der Vertrag ab dem Datum, an dem Sie den Brief veröffentlichen, gekündigt. T-Mobile hat seinen Fokus langsam auf die sogenannte Prepaid-Option verlagert, da sich diese Pläne bei der Fluggesellschaft als beliebter erwiesen haben als das traditionelle Vertragsmodell. Die Fluggesellschaft hat in den letzten Jahren immer wieder Vertragskunden ausgeblutet, einige wechselten zu Prepaid, andere verließen die größeren Wettbewerber. Während der CES kündigte T-Mobile an, seinen unbegrenzten Datentarif ohne Vertrag anzubieten, ein Zeichen für den heutigen umfassenderen Schritt. Der deutsche Mobilfunkmarkt wird von drei Hauptanbietern dominiert: Am 6. Januar 2017 präsentierte T-Mobile auf der CES in Las Vegas, Nevada, seinen neuesten Un-Carrier «un-carrier next». CEO John Legere und COO Mike Sievert kündigten mehrere «neue Regeln» an. Die erste bestand darin, die Gebühren für drahtlose Dienste und Zugangsdienste vollständig abzuschaffen, um die Preisgestaltung transparenter zu gestalten. Die Preise für alle T-Mobile Service-Pläne werden nun genauso hoch sein wie ohne zusätzliche oder versteckte Gebühren.

Die zweite Regel, die eingeführt wurde, war das «Kickback»-Programm. Einzelpersonen und Familien im T-Mobile One-Plan, die weniger als 2 GB Daten pro Monat verwenden, erhalten eine Kontoauszugsgutschrift in Höhe von 10 USD. Die dritte eingeführte Regel gibt den Kunden die Garantie, dass sich keine Aspekte ihres jeweiligen Plans ändern, wenn sie sie nicht ändern. Tatsächlich hat T-Mobile einen Vertrag «unterschrieben», der vorsieht, dass sie keine samt Servicepläne ändern. Schließlich wurde der vierte Punkt eingeführt, um ihre Angebote zu vereinfachen. T-Mobile bietet den T-Mobile One erst ab dem 22. Januar 2017 für Neukunden an. [39] [40] Sie können den Vertrag kostenlos kündigen, wenn Sie sich vor weniger als 14 Tagen telefonisch oder online angemeldet haben. Dies wird als «Abkühlphase» bezeichnet.

Wenn Sie den Dienst bereits genutzt haben (z. B. telefonisch telefoniert haben), werden Ihnen wahrscheinlich die von Ihnen verwendeten Daten in Rechnung gestellt. Was Sie als nächstes tun können, hängt davon ab, wann Ihr Vertrag begonnen hat. Der Vertrag beinhaltet auch eine Vereinbarung, für den Service für das Telefon zu bezahlen, sei es durch einen der neuen Set-Pläne oder durch die Zahlung für wie viel Daten, Sprache und Messaging der Kunde in einem Abrechnungszeitraum verwendet. T-Mobile sagte diese Woche, dass Telefone an den Träger gesperrt sind, bis Sie es auszahlen. Da die meisten Informationen zu Mobilfunkverträgen in deutscher Sprache verfasst sind, möchten wir, dass Sie sich über Einschränkungen und versteckte Vorteile, die leicht übersehen werden, vorsichtig verhalten: Pay As You Go: JAM Packs sind 30 Tage ab Kaufort gültig oder bis zur Verwendung, wenn früher. Pakete werden automatisch alle 30 Tage verlängert, wenn das Kundenkonto über einen ausreichenden Sendezeitsaldo verfügt. Ihr vorhandenes Paket wird automatisch erneuert, es sei denn, Sie haben es storniert oder uns mitgeteilt, dass Sie es ändern möchten. Nur 3G-Daten. Minuten für britische Festnetze (ab 01, 02, 03) und UK Mobilfunknetze.

Nur Personentexte im Vereinigten Königreich (Lieferbenachrichtigungen ausgeschlossen). Die Freibeträge des Vereinigten Königreichs für Protokolle, Texte und Daten können in der EU ohne zusätzliche Kosten ohne Fair-Use-Grenzwerte verwendet werden. Registrieren Sie sich online, um Pakete zu wechseln, aufzuladen und das Beste aus Virgin Mobile zu machen, besuchen Sie virginmobile.co.uk/youraccount. «Wenn Sie zu T-Mobile kommen, haben Sie Ihren letzten Vertrag unterschrieben», sagte T-Mobile-Chef John Legere am Dienstag bei einer Pressekonferenz, bei der das iPhone und die neuen vertragsfreien Pläne bekannt gegeben wurden. Eine Quelle kaufte gestern ein neues BlackBerry Z10 von T-Mobile und leitete den vollständigen Vertrag an uns weiter.