Riester Vertrag corona

Es sei nicht bekannt, dass andere Regierungsbeamte das Coronavirus erwischt hätten, sagte Gesundheitsminister Veran und fügte hinzu, dass die Kabinettskollegen die Empfehlungen beachtet hätten, die sie der Öffentlichkeit gegeben hätten. «Ein Grund für den leichten Rückgang der Zahl der Verträge mit Fondsprodukten im ersten Quartal 2020 könnte sein, dass viele lokale Bankfilialen angesichts der Coronavirus-Krise nicht geöffnet waren und es daher nicht möglich war, Verträge für die Altersvorsorge abzuschließen», sagte er. PARIS (REUTERS) – Frankreichs Kulturminister ist der jüngste Politiker, der sich mit dem Coronavirus infiziert hat, sagte ein Regierungskollege am Montag (9. März), nachdem mehrere Gesetzgeber mit der Covid-19-Krankheit zu sammengebrochen waren. Im Iran und in ganz Europa haben mehrere hochrangige Politiker enthüllt, dass sie gegen das neuartige Coronavirus kämpfen. Ein weiterer Grund, so der Sprecher weiter, könnte sein, dass die öffentliche Diskussion über die Weiterentwicklung der Riester-Rente einige Sparer verunsichert hat, die derzeit auf die Vertragsunterzeichnung warten. Iraj Harirchi, der Leiter der iranischen Anti-Coronavirus-Task Force, wurde am 25. Februar diagnostiziert, nachdem er die Schwere des Ausbruchs heruntergespielt hatte. Weitere 20 iranische Gesetzgeber wurden inzwischen infiziert und isoliert, und mindestens zwei sind gestorben. Auch der Chef der iranischen Krisenmanagementorganisation Esmail Najjar wurde nach der Ansteckung mit COVID-19 isoliert. Macrons Regierung hatte Forderungen nach einem Haushaltsschock in Europa angeführt, um die wirtschaftlichen Folgen des Coronavirus-Ausbruchs zu bekämpfen.

Es gab globale Störungen in Unternehmen und Lieferketten, und das benachbarte Italien ist gesperrt. Nach Angaben des Ministeriums ging die Zahl der Riester-Pensionen im ersten Quartal 2020 für alle Produkte zurück, ein Ergebnis, das seit seiner Einführung nie verzeichnet wurde. Auch die Investitionsfondsverträge sanken von 3,313 Mio. im Jahr 2019 auf 3,307 Mio. in diesem Jahr, und die Riester-Verträge im Wohnsektor sanken im ersten Quartal 2020 auf 1,811 Mio. von 1,818 Mio. im Vorjahr. Macrons Stabschef Patrick Strzoda habe vorsorglich von zu Hause aus gearbeitet und keine Symptome einer Coronavirus-Infektion gezeigt, sagte der Elysee-Beamte. Frankreichs Kulturminister Franck Riester hat positiv auf das Coronavirus getestet und ist damit zu einem der bisher prominentesten Fälle des Landes geworden.

Während Politiker mit überdurchschnittlichen Raten von Coronaviren konfrontiert sind, haben viele politische Einrichtungen weltweit nicht geschlossen, was die Ausbreitung des Virus weiter vermehrt. Während Politiker von der Mongolei bis Schottland sich selbst isoliert haben, nachdem sie COVID-19 ausgesetzt waren, haben andere Politiker wie Präsident Donald Trump dies nicht – obwohl sie mit Kollegen in Kontakt gekommen sind, die sich jetzt selbst herbeistellen. In Italien, wo es die meisten Todesfälle und Fälle außerhalb Chinas gab, gab der Vorsitzende der italienischen Demokratischen Partei Nicola Zingaretti in einem Facebook-Video bekannt, dass auch er sich mit dem Virus infiziert habe. «Nun, es ist angekommen», sagte Zingaretti in einem Video, das am 7. März veröffentlicht wurde. «Ich habe auch Coronavirus.» Reuters berichtete, riester habe sich das Virus höchstwahrscheinlich von fünf französischen Parlamentariern zugezogen, die ebenfalls diagnostiziert wurden.